DeWok

FAQ

1. Wieviel wiegen die verschiedenen DeWok Set´s?
Das DeWok Double Set wiegt ca. 10,5 kg und das DeWok Single Set ca. 5,4 kg
2. Kann ich mit DeWok problemlos in der Wohnung kochen?
Es ist problemlos in geschlossenen Räumen zu kochen! Generell sollte darauf geachtet werden das sich nichts brennbares in der Nähe des Woks befindet. Allerdings sollte man wie beim normalen kochen zwischendurch mal lüften.
3. Wie entsorge ich den Rest der Brennpaste aus dem Sicherheitsbrenner?
Den Sicherheitsbrenner solltet ihr abkühlen lassen, den Rest kann man problemlos mit einem feuchten Tuch sauber machen und wieder neu befüllen.
4. Welche Brennpaste benötige ich für DeWok?
Eine handelsübliche Bio-Ethanol Brennpaste die es in jedem Supermarkt gibt.
5. Wie lange brennt ein gefüllter Sicherheitsbrenner?
Bei unterschiedlichen Räumlichkeiten gibt es auch unterschiedliche Brennzeiten. Indoor ca. 55 min. und Outdoor ca. 40 min.
6. Wie lange dauert der Aufbau?
Ihr bekommt den DeWok schon fertig aufgebaut, ihr müsst lediglich den dazu gelieferten Griff handfest dran schrauben und schon könnt los kochen. Dafür braucht ihr kein Werkzeug
7. Wann kann ich DeWok nach dem kochen wieder einpacken?
Unser DeWok besteht aus Edelstahl und ist in maximal 20 Minuten vollständig abgekühlt und kann wieder in die Holzbox gepackt werden.
8. Wie und wo reinige ich DeWok am besten?
Eingebrannte Gemüse- oder Fleischreste lassen sich mit ganz normalen Reinigungsmittel entfernen. Du kannst die Wokschale ohne Griff problemlos in deine Spülmaschine stellen.
9. Was lässt sich am besten mit DeWok kochen?
Fleisch, Fisch, Gemüse, eignen sich für den DeWok ganz wunderbar! Sei kreativ, es gibt keine Grenzen.